×
Tipp
Nutzen Sie „Mein Bike” als schnellen Filter für Technikartikel. Mehr...
Mein Louis: Ihre Bikes immer dabei!
Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst in „Mein Louis“ anmelden.

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?

Melden Sie sich künftig mit Ihrer E-Mail sowie einem von Ihnen frei wählbaren Passwort an.

Jetzt wechseln

Jetzt registrieren und Vorteile genießen.

Jetzt registrieren

Baladeo Laguiole Taschenmesser

Bewertung: 4.25 von 5

baladeo

Herstellerinfo: baladeo

Produktinformation

baladeo


BALADEO LAGUIOLE
TASCHENMESSER OLIVENHOLZ

Bestellnr. 10002534

Exklusiv

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein exklusiv für Louis hergestelltes Produkt eines Fremdmarkenherstellers.

Restposten

Bitte bedenken Sie, dass Restposten schnell ausverkauft sein können, insbesondere dann, wenn es sich um eine extreme Preissenkung und dazu noch um gängige Konfektionsgrößen handelt. Restposten sind unter Umständen nicht mehr in allen Filialen erhältlich!

Lieferbar

Lieferbar

Der Artikel ist auf Lager und wird in 2-4 Werktagen geliefert. Hinweis: Die Bestände werden im Internet werktags von 7.00 bis 20.00 Uhr stündlich aktualisiert, das gibt Ihnen eine hohe Sicherheit bei der Verfügbarkeit der Produkte.

statt: 24,99  1 14,99 

1 Preisgegenüberstellung zum aktuellen Louis-Preis.

Anzahl:
Sie haben noch keinen Artikel ausgewählt.
Vorrätig in Ihrer Louis-Filiale?
Reservieren Sie jetzt.
Bitte wählen Sie Ihre Louis-Filiale
  • Baladeo Laguiole Taschenmesser

    Baladeo Laguiole

    Der schlanke, leicht geschwungene, angenehm abgerundete Olivenholzgriff, die kräftige Klinge und das typische Dekor machen dieses Taschenmesser in seinem authentisch-traditionellen südfranzösischen Stil so unverwechselbar und liebenswert. Die 9.5 cm lange Klinge ohne Arretierung ist aus rostfreiem Stahl gefertigt, das Messer ist ausgeklappt 20 cm lang. Laguiole Taschenmesser gefertigt aus 440er Edelstahl mit einem Griff aus Olivenholz.

    Hinweis aus dem deutschen Waffengesetz (WaffG - Stand 25.07.09/§ 42a):
    Nach § 42a Waffengesetz ist in Deutschland das Führen folgender Gegenstände verboten: Hieb- und Stoßwaffen, einhändig feststellbare Messer (Einhandmesser), feststehende Messer mit einer Klingenlänge über 12cm. Das Führen ist jedoch erlaubt, sofern ein berechtigtes Interesse vorliegt. Ein berechtigtes Interesse liegt insbesondere vor, wenn das Führen der Gegenstände im Zusammenhang mit der Berufsausübung erfolgt, der Brauchtumspflege, dem Sport oder einem allgemein anerkannten Zweck dient.
    Wichtiger Hinweis für Auslandsreisende: Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt in andere Länder über die dort geltenden Bestimmungen für das Mitführen von Messern. Ausländische Gesetze können von der deutschen Rechtsprechung erheblich abweichen. Verstöße werden zum Teil mit empfindlichen Geld- oder sogar Freiheitsstrafen geahndet!

Passende Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehene Artikel