Mechanix - Markenshop

Arbeitshandschuhe mit Rennsport-Erfahrung

Boxenstopps und Reparaturen werden im Rennsport in Zehntelsekunden gemessen. Da muss im wahrsten Sinne jeder Handgriff sitzen. Kein Wunder, dass es ein Rennmechaniker aus der NASCAR-Serie war, der Anfang der 90er Jahre seine Vorstellung vom idealen Arbeitshandschuh realisierte und den ersten Mechanix-Handschuh entwarf. Hauptproblem dabei: Die Handschuhe sollen einerseits möglichst gut vor Verletzungen schützen, dürfen andererseits aber die Schnelligkeit und das Feingefühl der Hände nicht stören. Offenbar haben die Handschuhe von Mechanix Wear diese widersprüchlichen Anforderungen besonders gut zusammengebracht. Jedenfalls ist aus der Idee des Rennmechanikers ein weltweit renommiertes Unternehmen geworden. Und auch wir Normalschrauber können von der Rennsport-Erfahrung von Mechanix Wear profitieren.

Boxenstopps und Reparaturen werden im Rennsport in Zehntelsekunden gemessen. Da muss im wahrsten Sinne jeder Handgriff sitzen. Kein Wunder, dass es ein Rennmechaniker aus der NASCAR-Serie war, der Anfang der 90er Jahre seine Vorstellung vom idealen Arbeitshandschuh realisierte und den ersten Mechanix-Handschuh entwarf. Hauptproblem dabei: Die Handschuhe sollen einerseits möglichst gut vor Verletzungen schützen, dürfen andererseits aber die Schnelligkeit und das Feingefühl der Hände nicht stören. Offenbar haben die Handschuhe von Mechanix Wear diese widersprüchlichen Anforderungen besonders gut zusammengebracht. Jedenfalls ist aus der Idee des Rennmechanikers ein weltweit renommiertes Unternehmen geworden. Und auch wir Normalschrauber können von der Rennsport-Erfahrung von Mechanix Wear profitieren.

Produkte von Mechanix